Forum

Update zum Thema flotte Winker bzw. LED im Ovali oder Brezel

  • AndrewCologne
  • Offline
  • Senior Mitglied
  • Senior Mitglied
    BFV Mitglied
Mehr
1 Monat 1 Woche her #9034 von AndrewCologne

Hallo Andrew,
Relais Im Scheinwerfer genauer Lampentopf, nicht neben der Batterie. Oder ich habe es nicht verstanden.
Gruß vom Nichtelektriker
Hans
Und von wo nach wo schaltet das Relais? Ich denke mal ganz klassisch vom Scheinwerfer zur Batterie, denn so habe ich es bei dir oben gelesen.Demnach, … kommt es auf das Selbe raus.

1950 Standard Brezel
1955 Export Ovali
1982 911 SC Coupé

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hans Müller-Daum
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
    BFV Mitglied
Mehr
1 Monat 1 Woche her #9037 von Hans Müller-Daum
Hallo Andrew,
ich kenne Relais folgendermaßen: Ein dicker Kabel wird möglichst von einer potenten Stromquelle ( hier von der Batterie über eine Sicherung) bis kurz vor den Verbraucher an ein Relais gelegt ( hier im Lampentopf ). Geschaltet wird über die alte Zuleitung über die jetzt nur ein schwacher Schaltstrom fließt. Noch ein kurzer Kabel zum Verbraucher ( hier die Scheinwerferbirne ). Somit kommt fast ohne Verluste der Strom zum Verbraucher. Es kommt allerdings nicht mehr an als die Batterie gerade liefern kann.
Gruß vom mechanischen
Hans

Glückauf aus Duisburg
Hans Müller-Daum

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • AndrewCologne
  • Offline
  • Senior Mitglied
  • Senior Mitglied
    BFV Mitglied
Mehr
1 Monat 1 Woche her #9039 von AndrewCologne
Du hattest geschrieben:

... Wenn der Strom zu den Scheinwerfern zu groß wird läßt sich sicher in den Scheinwerfern jeweils ein Relais unterbringen das von einem reichlich dimensioniertem Kabel direkt von der Batterie versorgt wird. ...

Meine Antwort ist also Immer noch die selbe :-)
Wenn der Strom, der vom Bordnetz gezogen zu stark wird, so dass der Regler in die Knie geht, wird die Spannung irgendwann so gering unter Ladespannung, dass das Bordnetz eh via Rückstromschalter im Regler von der Lima getrennt wird, und alles auf Batterie läuft, also auch ... die Scheinwerfer. Daher, was Du oben schreibst bringt demnach nichts, da vom Regler irgendwann selbst vorgenommen wird.

Da Du sehr in Restauration und Co. aktiv bist, solltest Dich mit der Elektrik im Allgemeinen und der Funktion eines Reglers tiefergehend beschäftigen:
www.old-germany.de/html/gleichstrom.html
www.kfz.josefscholz.de/Gleichstrom-Lima.html
Siehe Links in meinem Post weiter oben.

1950 Standard Brezel
1955 Export Ovali
1982 911 SC Coupé

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Mr.Bug
  • Offline
  • Senior Mitglied
  • Senior Mitglied
    BFV Mitglied
Mehr
1 Monat 6 Tage her #9045 von Mr.Bug

Hallo Andrew,
.... Ein dicker Kabel wird ....
Gruß vom mechanischen
Hans
Sag mal "das Kabel", Hans? Mr. Kabel ist nicht männlich, sondern ein DAS. Hat sich sein Geschlecht ausgesucht ... 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hans Müller-Daum
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
    BFV Mitglied
Mehr
1 Monat 6 Tage her #9047 von Hans Müller-Daum
Das Relais ist nur dafür da ,wie schon geschrieben , das vorhandene Maximum der Batterie bestmöglich an den Verbraucher zu liefern. Bei den meisten alten Schätzchen will der Strom nicht mehr so gut durch die Leitungen und Schalter fließen. Deswegen ein frisches Kabel ohne Verluste. Die Lima würde ich, wie auch schon geschrieben, mit den Innereien einer späteren Lima versehen oder die direkt nehmen samt Regler..
Hans

Glückauf aus Duisburg
Hans Müller-Daum

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Markus H.
  • Offline
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
    BFV Mitglied
Mehr
1 Monat 6 Tage her #9049 von Markus H.

Hallo Andrew,
.... Ein dicker Kabel wird ....
Gruß vom mechanischen
Hans
Sag mal "das Kabel", Hans? Mr. Kabel ist nicht männlich, sondern ein DAS. Hat sich sein Geschlecht ausgesucht ... 
 
Ich als Holländer mache solche(n) Fehler hier sehr oft.   Vor allen / allem / alles  die / den richtige(n) Verbeugungen finde ich immer schwierig.        Bitte vergeben sie mich / mir.
Verbesserungsvorschläge(n) sind immer willkommen!  

Gruss,
Marc / NL

Ich plaudere ruhig weiter....
Folgende Benutzer bedankten sich: AndrewCologne, Mr.Bug

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.705 Sekunden